STANDROHR KONFIGURATOR

Konfigurieren Sie Ihr Beulco Produkt

HILFE Und Informationen zum Standrohrkonfigurator

Der BEULCO Standrohrkonfigurator bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz schnell und einfach Ihr individuelles Standrohr zusammenzustellen. So finden Sie für Ihren Einsatzzweck immer das beste Produkt.

In insgesamt 5 Schritten können Sie Ihre Standrohrversion konfigurieren.

Schritt 1:
Auswahl des Einsatzzweckes – wird Ihr Standrohr im Trinkwasserbereich eingesetzt oder benötigen Sie es nur für die Wasserversorgung von z.B. einer Baustelle?

Schritt 2:
In Schritt 2 wählen Sie die Nennweite des Fußstücks, also die Größe des Hydranten, an den das Standrohr angeschlossen werden soll. Die Ausführung „Baden-Würrtemberger“ steht für die Sonderlänge des Standrohres (1,6m)

Schritt 3:
Hier wählen Sie, ob Sie einen Wasserzähler benötigen oder lediglich ein Überbrückungsrohr. Natürlich gibt es die Standrohre auch ohne Zwischenstück. Wir bieten Ihnen alle gängigen Wasserzählergrößen an.

Schritt 4:
Hier können Sie sich das passende Oberteil für Ihren Zweck aussuchen. Im Bereich Trinkwasser können Sie Ihr Standrohr mit ein bis acht Systemtrennern ausrüsten. Die Systemtrenner stehen Ihnen in den Größen DN 20 und DN 40 zur Verfügung. Mit den BEULCO Systemtrennern gehen Sie auf Nummer sicher – für den optimalen Schutz des Trinkwassernetzes.

Im Bereich der Brauchwasserstandrohre finden Sie aus einer Vielzahl von Möglichkeiten das passende Oberteil. Von C-Festkupplungen, Zapfventilen oder einem Mix ist alles dabei.

Schritt 5:

Hier bekommen Sie noch einmal eine Übersicht Ihrer Auswahl. Über das Formular können Sie Ihre Konfiguration direkt an das BEULCO-Team übermitteln. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.